Logo Logo2  
 


Unser Hof

Der Betrieb  liegt etwa 2 Kilometer entfernt, am östlichen Ortsrand von Longkamp. Der Hof wird nun in der fünften Generation von uns geführt und wurde wissentlich das erste mal 1830 urkundlich erwähnt. Hier halten wir unsere Tiere in drei Ställen mit viel Bewegungsfreiheit.
Auf dem Betrieb befindet sich auch das Schlachtgebäude mit Wurstküche und Kühlhaus. Die Flächen, die wir bewirtschaften, befinden sich ausschließlich um das Ortsgebiet von Longkamp und Kommen. Auf zahlreichen Wiesen ernten wir das Grünfutter in Form von Grassilage, das im Winter hauptsächlich verfüttert wird.
Die Äcker werden von uns mit zahlreichen Getreidesorten wie Weizen, Triticale, Wintergerste, Braugerste, Hafer und Raps besät. Ein Teil des Getreides wird auch als Tierfutter verwendet.
Seit einigen Jahren haben wir auch eine Grünschnitt – Annahmestelle, auf der ausschließlich Äste, Baumschnitt, Gras oder Gartenabfälle angeliefert werden können.

Unser Hof  ist für interessierte Besucher frei zugänglich.